Ausbildung Verfahrensmechaniker/in

Beschichtungen, Verfahren, Qualitätskontrolle – all das ist Musik in Deinen Ohren, auch wenn es sich zunächst für die meisten sehr abstrakt anhört? Wunderbar! Dann ist das hier genau die richtige Ausbildung für Dich, denn
Verfahrensmechaniker/-innen für Beschichtungstechnik tragen maschinell und zum Teil auch manuell Farben und Lacke auf Holz-, Metall- und Kunststoffflächen auf. Sie planen die Arbeitsabläufe, koordinieren sie mit den vor- und nachgelagerten Fertigungsprozessen und bereiten die Werkstücke für die Beschichtung vor. Außerdem sind sie für die laufende Qualitätskontrolle zuständig. Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich überwiegend in Industriebetrieben. Die Verfahrensmechaniker/-innen halten sich vor allem in Werkhallen und Werkstätten auf.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Interpane Standorte, die diesen Beruf ausbilden:
> Lauenförde
> Plattling

Lauenförde

Nadine Hansmann
nadine.hansmann@interpane.com
05273809545
Sohnreystr. 21, 37697 Lauenförde

Plattling

Gerda Zellner
gerda.zellner@interpane.com
09931950111
Robert-Bosch-Str. 2, 94447 Plattling